0621/4017931
praxis.dr.kuksen@gmail.com

Keramische Krone in Mannheim

Keramische Krone

Keramische Krone MannheimDer herausragende Zahnteil aus dem Zahnfleisch nennt sich Zahnkrone. Zur Anwendung kommt eine künstliche Krone in Frage, um die Funktion und die ursprüngliche Form des einzelnen, natürlichen Zahns wiederherzustellen, weil der Zahn dermaßen stark beschädigt oder beschliffen werden musste, dass die verbleibende natürliche Zahnsubstanz, für eine Kunststofffüllung oder ein Inlay zu instabil wäre. In unserem zahntechnischen Labor wird die künstliche Zahnkrone passgenau persönlich für Sie angefertigt und auf den bearbeiteten Zahn aufgesetzt.

Vorbereitung
Die im Kieferknochen stehende Zahnwurzel bildet das Fundament für den Zahnerhalt mit einer Krone. Bei einer Parodontitis und einer damit einhergehenden erhöhten Zahnbeweglichkeit überprüfen wir zuvor kritisch, ob sich der Zahn für eine Überkronung eignet. Alternativ wäre dann der Einsatz eines Implantats oder eine Zahnbrücke möglich. Auch krankhafte Veränderungen im Wurzelbereich des Zahns schließen wir mittels Röntgenbild vorher aus.

Behandlungsablauf bei Zahnersatz mit einer Krone
Zuerst wird der zu behandelnde Zahn für eine neue, künstliche Zahnkrone vorbereitet. Dafür wird der Zahn abgeschliffen, für den die Krone erstellen soll. Anschließend erfolgt ein Abdruck des so präparierten Zahns und seiner Nachbarzähne, damit das Zahnlabor die Krone an einem Modell anfertigen kann.

Mit dem hochmodernen Mundscanner, dem CAD-CAM-Verfahren und dem hauseigenem Fräszentrum unseres Dentallabors ist es möglich, die Krone ohne Abdruck in nur einer Sitzung herzustellen. Gemeinsam entscheiden wir gemeinsam anhand Ihres Befundes, inwiefern diese Methode in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Keramische Krone Mannheim2Vollkeramikkronen – höchste Ästhetik
Wir bieten auch die Behandlung der Vollkeramikkronen an. Diese stellt die ästhetisch ansprechendste Variante für eine künstliche Zahnkrone dar, denn sowohl das Gerüst als auch die Krone selbst wird aus Keramik gefertigt, welche durch ihre Transluzenz dem natürlichen Zahn sehr nahekommt. Mithilfe des Einscannens des Gipsmodell des Kiefers erstellen eines Abdruck am Modell und können passgenau die Vollkeramikkrone für Ihren Zahn in unserem Zahnlabor herstellen. Die Krone wird anschließend mit einer Keramikschleifmaschine aus einem Keramikblock geschnitten und dann durch den Zahntechniker individualisiert.

Mit der CEREC-Methode ist die Herstellung und der Einsatz in einer Behandlungssitzung einer Vollkeramikkrone ebenfalls möglich. Allerdings entfallen Abdruck und Provisorium entfallen bei dieser Vorgehensweise.

Seite als PDF herunterladen >>

 

Home I Zahnarztpraxis I Termin vereinbaren I Leistungen I Kontakt I Impressum I Datenschutz I Zahnarzt MA I Lexikon