0621/4017931
praxis.dr.kuksen@gmail.com

Wurzelkanalbehandlungen in Mannheim

Wurzelkanalbehandlungen Mannheim1Wurzelkanalbehandlungen

Das Ziel einer jeden Wurzelbehandlung ist es, den eigenen Zahn zu erhalten. Zur Bewahrung Ihrer Zähne eröffnet die moderne Zahnmedizin neue Möglichkeiten, Entzündungen des Zahnmarks zu behandeln. Wenn der Nerv eines Zahnes abgestorben ist, kann mittels moderner Technik und diagnostischer Verfahren ein Entfernen des Zahnes und damit künstlicher Ersatz vermieden werden, und so wir vermieden Ihnen den Zahn ziehen.

Vorgehen bei einer Wurzelbehandlung in unserer Praxis
Zuallererst wird ein Röntgenbild angefertigt, auf dem der betroffene Zahn mit entzündetem bzw. abgestorbenem Zahnmark genau zu sehen ist, um in einer Wurzelkanalbehandlung das entzündete oder bereits abgestorbene Zahnmark zu entfernen. Nachdem wir den betroffenen Zahn genau identifiziert haben, legen wir nach einer örtlichen Betäubung den Zugang, ein kleines Loch an der Kaufläche des Zahns. Dabei wird den Zahnnerv aus dem Wurzelkanal entfernt und im Anschluss die Kanäle gereinigt. Wir desinfizieren den Wurzelkanal in einer speziellen Behandlung mit einem hocheffizienten Dental-Laser, damit zahnschädigende Bakterien keine Überlebungschance besitzen. Somit sichern wir Ihren Therapieerfolg erhalten betroffene Zähne. Als letztes wird der Zahn mit einer dichten Wurzelfüllung, dem Guttapercha, verschlossen und mit einer Krone oder Teilkrone versehen.

Wurzelkanalbehandlungen Mannheim2Fundierte Kenntnisse über den Zustand des erkrankten Zahnes sind mitentscheidend für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung. Mit der endometrischen Längenmessung können wir die exakte Wurzellänge bis zur Wurzelspitze bestimmen. Durch eine gründliche Aufbereitung des Wurzelkanals wird Ihnen eine effektivere endodontologische Behandlung gesichert, wobei wir die Ursachen für Ihre Zahnwurzelprobleme identifizieren, damit Ihnen die besten Erfolgsaussichten gewährleistet sind. Oft können auch Überlastungen des Zahnes sowie kariöse Defekte die Eingangspforte für Bakterien Ursache sein.

Wurzelkanalrevision und Wurzelspitzenresektion
Bei der sogenannte Wurzelspitzenresektion wird die chronisch entzündete und endodontisch nicht mehr heilbare Wurzelspitze von einem vom Chirurgen entfernt. Im Rahmen einer sogenannten Wurzelkanalrevision können bei Ihnen bereits durchgeführte Wurzelbehandlung, die nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat, korrigiert werden. Ein Zahn wird außerdem immer mit Bedacht, unter Beratung, genauer Planung und Vorsicht nur in Zwangssituationen gezogen.

Trotz moderner Verfahren der Endodontologie ist eine erfolgreiche Therapie zum Zahnerhalt nicht sofort umzusetzen. Vielmehr ist es ein stetiger Prozess, bei dem wir Ihnen mithelfen und Sie professionell unterstützen können, indem wir Sie über Möglichkeiten und Wege informieren, um gesunde Zähne zu gewährleisten.

Seite als PDF herunterladen >>

 

Home I Zahnarztpraxis I Termin vereinbaren I Leistungen I Kontakt I Impressum I Datenschutz I Zahnarzt MA I Lexikon